Forellenrute Test & Vergleich » Faktencheck im Oktober 2019

Forellenrute Test & Vergleich - Faktencheck

Was ist eine Forellenrute?

Beim Forellenangeln kommt es auf die richtige Rute an. Doch viele Angler sind durch das immense Angebot verunsichert und können sich gar nicht mehr entscheiden. In unserem Ratgeber erfahren Sie, worauf es beim Kauf einer Forellenrute genau ankommt.

Forellenrute Testempfehlung 2019
DAM PTS Trout Tremalino Profi Teleskoprute - 4,00m / 3-10g -...
  • Länge: 4,00m / Transport-Länge: 130cm / Gewicht: 174g / Wurfgewicht: 3-10g
  • Material: TC24-Carbon
  • Graphit-Rollenhalter mit Edelstahleinschüben
  • Oberflächenversiegelte schwarze Aluminium-Oxid Ringe (auch für geflochtene...

Das Wichtigste in Kürze

– Bei der Rutenwahl kommt es auch auf Ihre bevorzugte Technik an: Mit einer Spinnrute können Sie gut “schleppen“, zum Tremarella-Fischen nehmen Sie am besten eine Teleskoprute.

– Die besten Forellen-Angelruten sind aus Carbon (Kohlefaser) gefertigt. Diese Angelruten sind sehr stabil und gleichzeitig sehr leicht.

– Teleskopruten (kurz: Tele-Ruten) sind schnell einsatzbereit und besonders transportabel. Allerdings können Sie in Sachen Stabilität nicht mit Steckruten mithalten.

Welche Ruten werden beim Forellenangeln genutzt?

Spricht man von einer Forellenrute, ist damit keine spezielle Bauweise oder Ausstattung gemeint. Vielmehr steht der Begriff ganz einfach für eine Rute, die gut zum Angeln von Forellen geeignet ist. Hierfür kommen verschiedene Varianten infrage. Zu den wichtigsten gehören:

  • Sbirolino-Ruten
  • Matchruten
  • Spinnruten
  • Allround-Ruten

Die Sbirolino-Ruten werden am häufigsten zum Angeln von Forellen eingesetzt. Sie vereinen Stabilität mit einer sensiblen Spitze und haben die optimale Länge, um einen Köder gut in der Mitte von forellenreichen größeren Seen platzieren zu können. Auch Matchruten und Spinnruten werden wegen ihrer unkomplizierten Handhabung gerne verwendet. Hier solltest du dich vor allem für Modelle entscheiden, die nicht zu fein sind. Zu guter Letzt kommen auch noch Allround-Ruten zum Einsatz. Die bieten den Vorteil, dass sie auch zum Angeln auf viele andere Fische genutzt werden können. Allerdings sind sie aufgrund ihrer Bauweise nicht für spezielle Zielfische optimiert.

Welche Rute die richtige für dich ist, hängt immer auch vom Gewässer ab. Auf Forellen wird bevorzugt an Flüssen und Bächen geangelt. Hier gibt es zum Teil ganz unterschiedliche Bedingungen, die bei der Auswahl berücksichtigt werden müssen.

Vor- und Nachteile einer Forellenrute

VorteileNachteile
  • Flexible Spitze
  • Blank mit starkem Rückgrat
  • Direkte Köderführung
  • Nicht für schwere Fische wie Karpfen geeignet

Optimale Länge einer Forellenrute

Stellen Sie sich vor, Sie stünden an einem herrlichen Forellensee, die Sonne lässt das Wasser glitzern und die Mücken tanzen an der Wasseroberfläche. Nun fehlt nur noch eine Sache: die richtige Rute, um den silbernen Forellen nachzustellen. Doch welche Rute braucht man, um die schönen Fische auch fangen zu können?

Bei der Wahl einer Forellenrute sollte gleich am Anfangs die Frage nach der richtigen Rutenlänge geklärt werden. Im Allgemeinen lässt sich sagen, dass eine Rute mit einer Länge von etwa 2,7 – 3,5 Meter die meisten Situationen beim Forellenangeln meistern wird. Mit einer solchen Rutenlänge ist es möglich die notwendige Wurfweiten zu erreichen, um an die Fische ran zu kommen, wie auch die besonders dichte Ufervegetation zu umrunden.

Passendes Wurfgewicht

Das Wurfgewicht einer Forellenrute richtet sich sowohl nach dem Gewässer als auch nach den einzusetzenden Ködern. Generell lässt sich sagen, dass je kleiner und beschaulicher ein Forellensee ist, desto kleiner dürfen die Köder und auch das Wurfgewicht der Rute sein. Da Forellen sowohl mit aktiv geführten Kunstködern wie z.B. Blinkern und Wobblern als auch mit dem klassischen Naturködern wie Wurm und Made befischt werden, bietet sich in diesem Zusammenhang eine Rute mit dem Wurfgewicht zwischen 15 und 35 Gramm an. Solch eine Angel wird die meisten Situationen am Wasser erfolgreich bestehen und sollte darüber hinaus auch den Drill mit ausgewachsenen Forellen mühelos aushalten. Vor dem Rutenkauf muss man sich also immer einige Gedanken zum Gewässer und zu den Ködern machen, um das Wurfgewicht der Rute optimal darauf abstimmen zu können.

Welche Aktion soll eine Forellenrute haben?

Auch wenn die Forellenrute heute nicht nur beim Forellenangeln zum Einsatz kommt, so bleiben kleinere Friedfische ihre Spezialisierung, weswegen die Rutenaktion einer Forellenrute die Spitzenaktion sein sollte. Diese ermöglicht einen schnellen, weiten und passgenauen Wurf und eine gute Köderführung im Wasser. Da die Wurfenergie bei Ruten mit Spitzenaktion aufgrund ihrer starken Verjüngung (Engl.: Fast-Taper) kaum verpufft, schlägt die Kraft des anbeißenden Fisches ohne viel Reibungsverluste direkt zur Hand des Anglers. So ist ein wesentlicher Vorteil dieser Rutenart die bessere Bisserkennung.

Sollten Sie die Forellenrute wirklich nur zum Forellenfischen in ruhigen Gewässern verwenden, dann gebe es noch die Rutenaktion des Extra-Fast-Tapers, d. h. eine Art extreme Variante der Spitzenaktion. Würden Sie allerdings richtig großen Forellen nachstellen wollen, dann wären Sie auf Stabilität und Reißfestigkeit von Ruten mit langsamerer Verjüngung (Slow-Taper) angewiesen.

Sechs Forellenruten im Test

Folgend haben wir die besten Forellenruten ausgesucht, die den oben genannten Anforderungen gerecht werden und darüber hinaus ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis anbieten. Alle Ruten kosten zwischen 40 und 60 Euro und repräsentieren somit das mittlere Preissegment, das vor allem für Hobby-Angler optimal geeignet ist. Bei unserer Recherche nach den besten Produkten sammeln wir Bewertungen und Rezensionen aus verschiedenen Quellen wie z.B. Fachmagazinen, Foren und Online-Shops zusammen und werten diese anschließend nach unserem eigens entwickelten Ratingsystem aus.

Welcher Griff ist der Richtige?

Der Griff sollte bei einer Forellenrute etwas länger gehalten werden, damit man auch mal auf Dauer ermüdungsfrei fischen kann. Sollten allerdings sehr dicht bewachsene Gewässer befischt werden, so bieten sich kürzere Griffe an, um die Mobilität und Beweglichkeit nicht zu beeinträchtigen. Fast noch wichtiger als die Länge des Griffs ist die perfekte Balance der Rute. Um dies herauszufinden, müssen Sie zuerst die Rolle in die Rute befestigen und anschließend prüfen, an welcher Stelle die gesamte Rute auf einem Finger zu balancieren ist. Dieser Punkt sollte sich möglichst in der Nähe der Rolle befinden. Dies garantiert ein entspanntes und kraftsparendes Fischen.

Angelmontage für Forellenrute

Die einfachste und zugleich effektivste Montage zum Angeln mit einer Forellenrute ist die sogenannte Sbirolino-Montage. Dabei geht es um eine besonders konstruierte Schlepppose (Sbirolino), die sehr weit ausgeworfen werden kann und die darüber hinaus das flexible Beangeln verschiedener Wasserschichten ermöglicht. In folgender Abbildung sehen Sie, wie eine typische Sbirolino-Montage aufgebaut ist.

Richtige Vorfach-Länge

Das Vorfach soll bei Sbirolino-Montage nicht zu kurz sein, weil sich so die Sinkbewegung der Rute (die beim Sbirolino-Angeln üblich ist) zu schnell auf den Köder überträgt, sodass der Fisch Schwierigkeiten bekommt, den Köder zu schlucken und irgendwann seine Versuche aufgeben wird. Zu lange Vorfächer haben hingegen den Nachteil geringerer Wurfweite, geringerer Zielgenauigkeit und schlechter Wasserführung. So ist es bei zu langen Vorfächern schwer bis unmöglich, den Köder in den gewünschten Wasserschichten anzubieten, wo sich gerade die Zielfische aufhalten, z. B. in der oft optimalen Position nahe am Grundwasser. Insofern ist die Länge der Vorfächer von 1,30 – 2 Metern ein zu empfehlender Wert.

Die Kriterien für unsere Forellenrute-Bestenliste

Die nachfolgend aufgeführte Bestenliste wird automatisch generiert und basiert auf verschiedenen Faktoren. Wir berücksichtigen hierbei verifizierte Kundenbewertungen und Verkaufszahlen, die wir von Amazon erhalten. Aus diesen Daten lassen sich oftmals qualifizierte Rückschlüsse auf die Qualität und Beliebtheit eines Produktes schließen. Jeden Monat analysieren wir genau, welchen Forellenrute bei den Lesern am beliebtesten sind. Nachfolgend findest Du einen Vergleich, da wir bisher noch keinen eigenen Forellenrute Test veröffentlicht haben.

Die TOP 10 Forellenrute im Überblick

Bestseller Nr. 1
DAM PTS Trout Tremalino Profi Teleskoprute - 4,00m / 3-10g - Tremarella Forellen Rute - Forellenrute
  • Länge: 4,00m / Transport-Länge: 130cm / Gewicht: 174g / Wurfgewicht: 3-10g
  • Material: TC24-Carbon
  • Graphit-Rollenhalter mit Edelstahleinschüben
  • Oberflächenversiegelte schwarze Aluminium-Oxid Ringe (auch für geflochtene Schnüre geeignet)
  • UV-beständige Lackierung gegen Ausbleichen / Zweifarbige Wicklungen mit Unterwicklungen
Bestseller Nr. 2
Shimano Vengeance AX Trout Zander, 3.30 meter, 5-40 gramm, 3 Teile, Forellen und Zander Angelrute, VAXTRZ330
  • Länge: 3.30 meter, Transportlänge: 114 centimeter, 3 Teile
  • Wurfgewicht: 5-40 gramm
  • Ringe: 10
  • Gewicht: 330 gramm
  • Auch als Allround Angelrute geeignet. Lieferung in Stoff Futteral.
Bestseller Nr. 3
Daiwa Procaster Trout 3,60m 10-35g Allroundrute
  • Daiwa Procaster Trout 3,60m 3tlg 10-35g 11707-366 Forellenrute Zanderrute Grundrute
Bestseller Nr. 4
Sänger Iron Trout Chakka 2,70m 2tlg 1-6g 5768270 Forellenrute
  • Länge: 2,70m
  • Wurfgewicht: 1-6g
  • Transportlänge: 142cm
  • Teile: 2
  • Gewicht: 170g
Bestseller Nr. 5
Daiwa Procaster Trout 3,90m 3tlg 10-35g 11707-396 Forellenrute Grundrute Zanderrute
  • Daiwa Procaster Trout 3,90m 3tlg 10-35g 11707-396 Forellenrute Grundrute Zanderrute
Bestseller Nr. 6
Sänger Iron Trout Chakka 3,00m 2tlg 1-6g 5768300 Forellenrute
  • Länge: 3,00m
  • Wurfgewicht: 1-6g
  • Transportlänge: 155cm
  • Teile: 2
  • Gewicht: 220g
Bestseller Nr. 7
DAM Spezi Stick Tele Trout Forelle 3,00m 5tlg 10-30g 51941 Forellenrute Rute Forelle
  • DAM Spezi Stick Tele Trout Forelle 3,00m 5tlg 10-30g 51941 Forellenrute Rute Forelle
Bestseller Nr. 8
Daiwa Ninja 2500 A, Spinning Angelrolle mit Frontbremse, 10218-250
  • Übersetzung: 4.8:1, Gewicht: 270 gramm
  • Schnurfassung (mm/m): 0.25 / 190
  • Schnureinzug: 72 centimeter
  • Kugellager: 4
  • Inkl. 1 Aluminium Ersatzspule
Bestseller Nr. 9
Sänger Sensitec Sbiro Trout 3,60m 5-22g Sbirolinorute Forellenrute Sbirulino Angelruten
  • Sänger Sensitec Sbiro Trout 3,60m 5-22g Sbirolinorute Forellenrute
  • Ein echter Alleskönner für das Forellenfischen, die Tele Trout Forellenrute ist sehr leicht, feinfühlig und überzeugt mit trendigen Äußeren.
  • Damit Sie selbst leichte Köder weit werfen können und gleichzeitig genau merken was am anderen Ende der Schnur passiert.
  • Der ideale Begleiter für die Angelei mit Posen, Bombardas, Sbirulinos, Spinner oder kleinen Wobblern.
  • Diese Sbirulinorute überzeugt durch Ihr unglaubliches Preis - Leistung - Verhältnis.
Bestseller Nr. 10
Trolling Shop Balzer Angelkomplettset (mit Steckrute für Forelle und Zander)
  • komplettes Angelset mit elekronischem Bissanzeiger
  • nur Markenartikel, Artikel können von der Abbildung abweichen
  • Ideal geeignet zum Fischen auf Forelle und Zander
  • Lieferung nur innerhalb Deutschland

Forellenrute Test bei Stiftung Warentest & Co

Stiftung WarentestForellenrute Test bei test.de
Öko-TestForellenrute Test bei Öko-Test
Konsument.atForellenrute bei konsument.at
gutefrage.netForellenrute bei Gutefrage.de
Youtube.comForellenrute bei Youtube.com

Forellenrute Testsieger

Es wurde bisher kein Forellenrute Testsieger ernannt.

Forellenrute Stiftung Warentest

Leider ist uns momentan kein Forellenrute Stiftung Warentest Sieger.

Forellenrute Neuerscheinungen

Nicht immer geht es beim Kauf von Produkten danach, dass man es wirklich haben möchte. Oft wird mit Forellenrute auch vor anderen geprahlt – immerhin hat man das modernste und neueste Produkt erworben! Für alle, die auffallen möchten, ist nachfolgende Forellenrute-Neuheiten Liste die ideale Lösung – Immer die aktuellen und ganz neuen Forellenrute-Amazon-Produkte auf einen Blick!

Letzte Aktualisierung am 22.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Über den Autor

Kai

Hallo, mein Name ist Pascal. Ich bin der Betreiber dieses Blogs. Ich habe es mir zur Aufgabe gemacht, Dir umfangreiche Ratgeber und Preisvergleiche aus sämtlichen Produktkategorien anzubieten. Ich hoffe ich konnte Dir mit vielen nützlichen Informationen bei der deiner Kaufentscheidung weiterhelfen.

Partnerprogramm

Dealermojo.de ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon EU, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Amazon.de Werbekostenerstattung verdient werden kann.

Änderungen der Produkte

Preise inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versand. Zwischenzeitliche Änderung der Preise, Lieferzeit und -kosten möglich. Alle Angaben ohne Gewähr.

Copyright © 2014. Created by Meks. Powered by WordPress.